Wegweisend - Die Xerox® Versant® 80 Press

Die Xerox® Versant® 80 Press überzeugt mit einer sensationellen Kombination leistungsstarker Merkmale, Funktionen und Qualität

Einfachheit, Genauigkeit und Automatisierung – das macht ein Digital-Drucksystem zu Ihrer zukunftssicheren Investition in Leistung, Qualität, Vielseitigkeit und perfekte Ergebnisse.

Sie ist schneller.

Die Xerox® Versant 80 Press druckt schneller (80 Seiten/Min.) und bietet Ihnen alle Vorteile der Xerox-Innovationen: mehr Funktionen standardmäßig, optionales Performance Package und hocheffiziente Workflows, damit die Auftragsproduktion reibungslos läuft – mit weniger Ausschuss und weniger Verbrauchsmaterial.

Sie ist flexibel.

Sie gewinnen und binden mehr lukrative Kunden, da Sie attraktive, neue Materialien bedrucken können. Sie können in neue Märkte expandieren und sind bei Ihren Stammkunden bekannt und angesehen für Ihre hohe Qualität und die fachmännische Endverarbeitung.

Sie ist vielseitig.

Die Xerox® Versant 80 Press druckt nicht nur schneller und auf mehr Medienarten. Mit unserer neuen Ultra HD-Auflösung erreicht sie eine Qualität, die Sie auf einem Digitaldrucksystem niemals für möglich gehalten hätten. Das bekommen Sie in Kombination mit weniger manuellen Eingriffen und integrierten Technologien, die das Ergebnis jahrzehntelanger Innovationen der Spitzenklasse und technologischer Fortschritte von Xerox sind.

Modernste Technologien und automatisierte Qualitätskontrollen

Es kommt darauf an, was unter der Haube steckt. Die Xerox® Versant® 80 Press ist vollgepackt mit Xerox® Technologien, die speziell entwickelt wurden, um den Konflikt zwischen Qualität und Quantität in einem Digitaldrucksystem zu überwinden. Ganz ohne besonderes Training produzieren Sie jedes Mal Ergebnisse in Offsetqualität.

ACQS für höchste Farbtreue

Mit unserer Automated Colour Quality Suite lassen sich uneinheitliche, manuelle Farbmanagement-Prozesse eliminieren und Bedienerfehler vermeiden. Durch die Nutzung eines breiten Spektrums von Farbmanagement-Hardware und -Software – u. a. eines Inline- Spektralfotometers – zur automatischen Kalibrierung, Erstellung und Überprüfung von Farbprofilen entfernt die ACQS diese Variablen aus der Gleichung zur Erzielung einer höheren Farbgenauigkeit.

Da die Kalibrierung mit der ACQS automatisiert ist, kann es hierbei nicht mehr zu Bedienerfehlern und Fehleinzügen kommen, sodass garantiert präzise und einheitliche Ergebnisse erzielt werden. Die ACQS ist so leicht verständlich und benutzerfreundlich, dass das Bedienpersonal sämtliche Funktionen fast oder sogar ganz ohne Training schnell beherrschen wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok